Die Geschichte von Rapunzel

«Rapunzel, Rapunzel, lah Dini Haar abe!»

Ein Ehepaar wünschte sich schon lange ein Kind. Als die Frau endlich in andere Umstände kam, fiel ihr Blick eines schönen Tages aus ihrem Fenster in den Garten einer Zauberin. Es packte sie ein unstillbarer Heisshunger auf die dort wachsenden Rapunzeln (Nüsslisalat). Sie flehte ihren Mann an, ihr heimlich etwas davon zu besorgen. Beim Diebstahl ertappte ihn die Zauberin und forderte als Strafe das ungeborene Kind. Gleich nach der Geburt holte sie es ab und nannte es Rapunzel.

Unter ihrer Obhut wuchs Rapunzel zum schönsten Mädchen unter der Sonne heran, mit langen, goldenen Haaren. Als Rapunzel grösser wurde interessierten sich die Burschen für sie. Das passte der Zauberin gar nicht, sie sperrte Rapunzel im tiefen Wald in einen hohen Turm ohne Tür und Treppe.

Figuren & Schauspieler

Debi Althuser

Debi Althuser

Diverse Figuren

Beat Gärtner

Beat Gärtner

Gepetto u.a.

Jeremy Müller

Jeremy Müller

Pinocchio

Gianni Pfister

Gianni Pfister

Diverse Figuren

Kreativ-Team

Debi Althuser

Debi Althuser

Produktionsleitung

Gianni Pfister

Gianni Pfister

Produktionsleitung

Evelina Stampa

Evelina Stampa

Regie

Jeannine Friedrich

Jeannine Friedrich

Regieassistentin

Simon Keller

Simon Keller

Buch

Monika Romer

Monika Romer

Musik

Simone Baumberger

Simone Baumberger

Bühnenbild

Kathrin Baumberger

Kathrin Baumberger

Kostüme

Florence Schätti

Florence Schätti

Maske

Bühnenbau

Simon Binggeli

Simon Binggeli

Technischer Leiter

Theatertechnik

Rapunzel
Märlitheater Zürich